Pritscheshof Ferienwohnungen

Der Hausberg der Malser - Die Spitzige Lun

Der Name Spitzige Lun ist eine Verballhornung des Names Piz Lun (Mondspitze) und erhebt sich direkt über Mals.

Von Planeil aus lässt sich die Spitzige Lun einfach erreichen. Von oben bietet sich ein wunderbarer Blick auf den oberen Vinschgau und das Ortler Massiv.
Nach dem Ortsende geht es bei der Brücke über den Junibach nach rechts in den Wald.

Von dort führt der Weg immer in Richtung Spitzige Lun. Nach erreichen der Waldgrenze beginnt der letzte Aufstieg zur Spitzen Lun, die von dieser Seite eher einem Plateau gleicht.
Vom Gipfelkreuz genießt man einen weiten Blick über das Oberer Vinschgau in die Ortlergruppe und die Schweizer Berge.

Nicht umsonst ist die Spitzge Lun auch für die einheimischen Bevölkerung ein beliebter Wanderberg.
 
Stacks Image 21
Blick in die Orltergruppe mit dem Gipfelkreuz im Vordergrund.
 
Stacks Image 27
Blick von Schluderns auf die Spitzige Lun.
 
Stacks Image 33
Burgeis und das Kloster Marienberg vom Gipfel aus gesehen.