Pritscheshof Ferienwohnungen

Uralte Traditionen

Scheibenschlagen
Ein uralter Brauch, der am Kassonntag (erster Sonntag in der Fastenzeit) begangen wird. Beim Scheibenschlagen werden durchbohrte Birkenscheiben mit einem Stock aus dem Feuer geholt und kreisförmig geschwungen.

Während diese aufglühen, wird folgender Spruch aufgesagt: Kas in der Tasche, Wein in der Falsch, Korn in der Wann, Schmalz in der Pfann, Plug in der Erd! Schaug, wie meine Scheibele außigeaht!
Das Winteraustreiben, ebenfalls am ersten Sonntag nach Aschermittwoch, geht auf einen alten allemansichen Brauch zurück. Sogenannte strohumwickelte Larmstangen werden aufgestellt und am Abend abgebrannt.
Schafabtrieb
Am ersten Wochenende im September werden die Schafe von denen Almen des Planeiltales geholt und beim Petesetes zusammengetrieben.



 
Stacks Image 51
Fronleichnamsprozession in Planeil.
 
Stacks Image 19
Scheibenschlagen
 
Stacks Image 37
Winteraustrieben
 
Stacks Image 43
Schafabtrieb im Herbst