Pritscheshof Ferienwohnungen

Ob in der Höhe oder im Tal – Radfahren im Vinschgau

Das Bogenschießen in Parcours auf Schaumstoff-Tieratrappen findet immer mehr Anhänger. Der Reiz liegt dabei sicherlich nicht nur an der Simulation einer urtümlichen Jagd, sondern auch und vor allem an der Bewegung in der freien Natur.

Die Gegend um Mals bietet deshalb zwei Parcours an, um diesem Sport und Zeitvertreib zu frönen.
Der eine Parcours befindet sich oberhalb von Mals in Richtung Matsch und zeichnet sich durch eine sehr abwechslungsreiches und anspruchsvolles Gelände am Fuße der Spitzigen Lun aus. Der Parcours wird von Verein Venostarc aus Tartsch bei Mals betrieben und betreut. Der Verein veranstaltet regelmäßig Turniere. Detail dazu finden sie auf der Website des Vereins.
Der neuere der beiden Parcours liegt auf dem Wattes, wird von Verkehrsverein betrieben und stellt für Anfänger eine Möglichkeit dar, in den Sport des 3D Bogenschießens zu schnuppern. Hoch über dem Vinschgau gelegen, bieten sich hier auch noch wunderbare Blicke ins Tal und die Südtiroler Bergwelt.
 
Stacks Image 19